Mark Delanote - Rechtsanwalt

Informationen

 
Laufbahn
 
Mark Delanote ist Lizentiat der Rechte (KULeuven 2001) und hat zusätzliche Diplome in Sachen Steuerrecht (Vrije Universiteit Brussel, 2002), Gesellschaftsrecht (KULeuven, 2002) und Sozialrecht (Vrije Universiteit Brussel, 2006) erworben. 2010 promovierte er mit einer Arbeit über die Steuererhebung.
Er ist Rechtsanwalt seit 2002. Er ist ebenfalls Gründer der belgischen Vereinigung der Fachanwälte für Steuerrecht.
Er gehört zu den Gründern der Anwaltskanzlei Bloom Law (2015).
Mark ist auch Dozent an der Vrije Universiteit Brussel sowie an der Universität von Gent (UGent), wo er die Fächer Steuerverfahren, Erbschaftssteuer und Registrierungsgebühren, Gesellschaftssteuer und Buchhaltungsrecht unterrichtet.
 
Kompetenzbereiche
 
Mark Delanote ist spezialisiert auf Steuerrecht, ohne dabei die Vielfalt des juristischen Umfelds außer Acht zu lassen. Er verfügt über eine große Erfahrung in diversen fiskalischen Bereichen. Mark unterstützt auch Steuerzahler bei ihren Beziehungen mit den Behörden (Ruling, Schlichtung, Prüfung, ...). Außerdem verfügt Mark über eine umfangreiche Expertise in Sachen Steuerverfahren und unternimmt alles, um die Belange seiner Mandanten zu verteidigen und zu schützen.
 
Publikationen und andere Aktivitäten
 
Mark Delanote hat zahlreiche Publikationen auf dem Gebiet des Steuerrechts veröffentlicht. Neben seinen Monografien („Schuld en Executie“, „Fiscaal invorderingsrecht“) hat Mark in seinen wissenschaftlichen Publikationen zahlreiche Aspekte des Steuerwesens durchleuchtet. Er achtet stets besonders auf die praktische Umsetzung von Recht. Mark ist regelmäßig Gast bei Konferenzen, um über diverse Themen des Steuerwesens zu referieren, und nimmt teil an der Ausbildung von Rechtsanwälten, Richtern und Staatsanwälten.
 
Sprachen
 
Französisch, Niederländisch, Englisch.
Office Brussels
Zurück zur Übersicht